Mitmachen

Regelmäßige Treffen

Zu unseren regelmäßigen Treffen laden wir alle Interessierten zum Mitdenken und Mitmachen ein. 

Unsere Treffen finden immer am ersten Dienstag im Monat im Gemeinschaftsraum unseres Hauses  in der Rathausstr. 46 in Öhringen statt. Die Termine entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Übersicht. Weitere Termine werden nach Bedarf vereinbart.

Dienstag, den 07.02.2017 Dienstag, den 07.03.2017 Dienstag, den 04.04.2017 Dienstag, den 02.05.2017 Dienstag, den 06.06.2017 Dienstag, den 04.07.2017 Dienstag, den 01.08.2017 Dienstag, den 05.09.2017 Dienstag, den 03.10.2017 Dienstag, den 07.11.2017 Dienstag, den 05.12.2017

Unsere Aktivitäten

Die Hausgemeinschaft trifft sich häufig spontan zum Grillen, Kaffeetrinken, Pilze sammeln, Walken, Spielen etc.
Aber wir haben auch schon einige feststehende Aktivitäten, zu denen alle Mitglieder und Interessierte herzlich willkommen sind:
  • gemeinsames Frühstück, jeden 1. und 3. Samstag im Monat, 9.00 Uhr
  • gemeinsames Kochen und Mittagessen, jeden 4. Samstag im Monat, 12.00 Uhr (bitte bei E. Gebert  anmelden 07941 9632640)
  • offenes Treffen zum Spielen, Plaudern,  Kaffee- oder Tee-Trinken mittwochs ab 14.30 Uhr
  • Spiele-Abende dienstags, 19.00 Uhr    Termine:  21.02., 18.04., 20.06., 15.08., 17.10., 19.12.2017
  • Film-Abende dienstags, 19.00 Uhr    Termine:   17.01., 21.03., 16.05., 18.07., 19.09., 21.11.2017
  • Trommeln jeden 2. Dienstag im Monat, 20.00 Uhr  (Kontakt: Sigrid Dörr 07941 989001)
  • Gedächtnistraining donnerstags 9.30-10.30 Uhr
Wir entwickeln sicher noch weitere Aktivitäten und laden alle ein, sich mit Ideen und Vorschlägen zu beteiligen.
Wer sich für unsere Ziele und Aktivitäten interessiert ist herzlich willkommen.

Nachbarschaftstreffen


Inzwischen wohnen wir schon fünf Jahre hier zusammen und haben mehrmals unsere Nachbarn eingeladen uns zu besuchen und bei Kaffee und Kuchen mit uns und miteinander zu plaudern. Viele Nachbarn sind der Einladung gefolgt.
In seiner Begrüßung berichtet Ernst Pfisterer jeweils über das gute Miteinander der Hausgemeinschaft, die Aktivitäten und Veranstaltungen, die sich erfreulich gut entwickelt haben. Unsere Hausgemeinschaft bewährt sich bei diesen Gelegenheiten bei der Bewirtung der Gäste, so dass sich alle mit und bei uns wohlfühlen. Die Gespräche reichen von "wie lebten wir früher an diesem Ort"  bis  "was wird sich hier noch alles entwickeln". Wir lernen uns immer besser kennen - das ist schön!

Mitglied werden

Alle Käufer und Mieter unserers Wohnobjekts werden Mitglied im Verein, um die Vereinsziele mit zu verwirklichen. Weitere Mitglieder sind zur Förderung der Vereinsziele, auch über das Wohnprojekt hinaus, herzlich wilkommen.
Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich z. Zt. auf 50 Euro im Jahr. Unsere Vereinssatzung finden sie hier. Das Anmeldefomular hier. Dieses senden Sie bitte ausgefüllt an unseren 1. Vorsitzenden.

5-Jahre - wir feiern!

Wir wohnen nun 5 Jahre unter einem Dach und die Tage gemeinsam vergehen wie im Flug -
Zeit, um innezuhalten und dies gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Freunden des Hauses zu feiern (siehe auch Pressestimmen).
Grund, um einmal wieder ein Lied gemeinsam zu singen:

 

Lied zum 5-Jahres-Jubiläum am 02. Juli 2016
Viel Glück und viel Segen
durften wir erleben
die letzten 5 Jahre
bei uns hier „Mittendrin“

 

Refr.:  Wir bauten ein Haus,
           das uns beschützt,
           leben hier froh 5 Jahre schon
           und so soll es auch bleiben weiterhin.
           Es ist schön hier bei uns „Mittendrin“.

Wir laden Gäste ein ins Haus,
bewirten sie in unser`m Raum,
feiern auf der Terrasse
so manches schöne, frohe Fest,
feiern auf der Terrasse
manches frohe Fest.

Bei uns ist immer etwas los,
ob Spiele, Film, Geselligkeit;
Frühstück und Mittagessen
schmecken gemeinsam b`sonders gut.
Frühstück und Mittagessen
sind gemeinsam gut.

Gedächtnis wird bei uns trainiert,
die Trommelgruppe macht viel Spaß,
zwischendurch gibt`s Ausflüge.
Wir rasten und wir rosten nicht.
Wir wollen aktiv bleiben,
ja wir rosten nicht.

Schön war das Fest, der Fahrradkeller diente der Raumerweiterung, Kaffee, Kuchen, Unterhaltung und ein fröhliches gemeinsames Abendessen in geselliger Runde, so kann es weitergehen!